50 Watt Halogen Ersatz

LED Spot MR16 X-Power 5 Watt Warmweiß

LED Spot MR16 X-Power 5 Watt Warmweiß

 454 Lumen / 5 Watt / 70° / 3100K

 Details

LED Spot MR16 COB 6 Watt Warmweiß

LED Spot MR16 COB 6 Watt Warmweiß

 420 Lumen / 7 Watt / 60° / 2800K

 Details

LED GU10 6 Watt COB Warmweiß Dimmbar

LED GU10 6 Watt COB Warmweiß Dimmbar

 420 Lumen / 6 Watt / 60° / 2800K

 Details

LED Spot MR16 COB 9 Watt Warmweiß

LED Spot MR16 COB 9 Watt Warmweiß

 680 Lumen / 9 Watt / 60° / 3000K

 Details

LED GU10 9 COB Watt Warmweiß Dimmbar

LED GU10 9 COB Watt Warmweiß Dimmbar

 680 Lumen / 9 Watt / 60° / 3000K

 Details


 Die Halogen-Beleuchtungstechnik wurde seit ihrer Verbreitung in den 1980er und 1990er Jahren zunächst als energiesparende Alternative zur herkömmlichen Glühlampen-Technik gefeiert. Dennoch stellt auch die Halogen-Technik eine Form der Glühlampen-Technik dar und reduziert den Energieverbrauch verglichen mit einfachen Glühlampen nur minimal. Aus diesen Gründen sind auch die meisten Halogen-Lampen vom Glühlampen-Verbot betroffen, das seit 2012 für alle Leistungsstufen in den Ländern der EU wirksam ist. Verbraucher, die bisher Halogenlampen mit einer Leistung von 50 Watt einsetzen, sind daher nun auf einen effizienten 50 Watt Halogen Ersatz angewiesen.

Neben der speziellen Technik zur Lichterzeugung mit Hilfe des Gases Halogen zeichnen sich Halogenlampen durch besondere Bauarten und Anschlusstechniken aus. Halogenlampen sind in deutlich kleineren Bauformen realisierbar, als andere Glühlampen. Daher findet diese seinerzeit hochmoderne Technik vorwiegend Verwendung in kleinen Strahlern, die in Möbeln, z. B. in Vitrinen sowie in Seil- und Schienenbeleuchtungssystemen und verschiedenen Einzelleuchten zum Einsatz kommen. Als Anschlusstechniken wurden mit der Einführung der Halogentechnik insbesondere Bipin- und andere Steckverbindungen eingeführt. Eine alternative Verwendung von Leuchtstoff-Energiesparlampen ist nur bedingt möglich, denn die erforderliche Leuchtröhrenfläche lässt sich nur schwer in das kleine Format der Strahler umsetzen. Einen idealen 50 Watt Halogen Ersatz bilden LED-Lampen, denn Leuchtdioden zeichnen sich ebenfalls durch ihre kompakte Bauweise aus und ersetzen daher selbst kleinste Halogenlampen.

Darüber hinaus verbrauchen LED-Lampen aufgrund ihrer besonderen Technik nur einen Bruchteil der Energie, die eine Halogenlampe benötigt. Als 50 Watt Halogen Ersatz sind LED-Lampen mit einem Lichtstrom von rund 800 Lumen ideal. Sie verbrauchen etwa 10 bis 11 Watt und leuchten damit deutlich sparsamer, als Halogenlampen. LED-Strahler in den ursprünglichen Halogen-Formaten als 50 Watt Halogen Ersatz sind mit allen gängigen Stecksockeln und verschiedenen Lichtfarben verfügbar. Insbesondere die Formate GU10, MR15, MR11, G9 oder G4 sind weit verbreitet.